1. Bratwurstlauf

Arnstadt/Holzhausen 03.10.2011 – Erstmals war im Rahmen der Bratwurstiade, welche der Verein Freunde der Thüringer Bratwiurst traditionell am 3. Oktober im 1. Deutschen Bratwurstmuseum Holzhausen veranstaltet auch ein Bratwurstlauf ausgetragen worden. Die Initiateve ging von Vereinsmitglied und Alteburglauf-Organisator Michael Seever aus. Gestartet wurde in zeitlichen Abständen am alten Kloster in Arnstadt, wo einst die urkundliche Ersterwähnung der Thüringer Bratwurst erfolgte. Das Ziel war auf dem Gelände des Bratwurstmuseums. Dazwischen langen rund zehn Kilometer hügeliger Strecke von Arnstadt über Bittstädt nach Holzhausen. Zwölf Dreierteam waren der Einladung gefolgt. Ziel war es, im Gegensatz zu anderen Mannschaftswertungen, wo man die Einzelzeiten addiert, gemeinsam das Ziel zu erreichen. Als einziges Mixed-Team waren vom LSV Lok Arnstadt Kassandra und Frank Reiche sowie Karsten Esche am Start, die in 1:07:00 h so natürlich diese Wertung gewannen. Mareike Graf startete fürs Frauenteam der Kesselbrunn Runners die in 1:05:30 h hinter dem Lauftreff Arnstadt (1:01:35) Zweite wurden. Philipp Petermann verstärkte das Männerteam der Kesselbrunn Runners und wurde in 57:59 min ebenfalls Zweiter hinter einer Lauftreff Mannschaft (50:31 min).

Fotos sind in der Bildergalerie.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>